Ponyreiten auf Norderney

Wir bieten ganzjährig von Montag bis Samstag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr geführte Ponyrunden an.

 

Dieses Angebot richtet sich an Kinder bis ca. 10 Jahre. Unsere gutmütigen Ponys werden von unserem Personal oder den "großen" Norderneyer Reitschülern geführt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich.

 

WICHTIGER HINWEIS: Während der Hauptsaison kann es bedingt durch großes Interesse zu Wartezeiten kommen.

 

Die letzte Ponyrunde startet meist um 16.45 Uhr.

 

Die etwa 15 – 20-minütige Runde geht durch die Natur, um unsere Hausweide, vorbei an Gewässern, Dünen und Pferdeweiden. Das garantiert ein gutes Urlaubsfoto. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

 

Die Ponys werden am Halfter geführt und es wird mit Sattel ohne Steigbügel geritten.

 

Vor Antritt der Ponyrunde ist in der Kornkammer eine "Ponymarke" gegen einen Betrag von 12,-€ zu erwerben.

Dieser "Fahrschein" ist dem Ponyführenden vor Start der Ponyrunde zu übergeben.

Das Ponyreiten kann selbstverständlich immer von den Eltern/Großeltern und Verwandten begleitet werden, diese dürfen sich aber auch eine Kaffeepause im Strandkorb mit Stallatmosphäre gönnen.

 

Bei unseren kleinsten Reitern und Reiterinnen ist eine Begleitung notwendig, bis diese selbstständig und ausbalanciert sitzen können.

 

Das Mitführen von Hunden während der Ponyrunde ist auch an der Leine aus Sicherheitsgründen untersagt.

 

Je nach Wetterlage empfiehlt sich, vor allem für die Mitlaufenden, das Tragen von wetterfesten Schuhen.

 

Während des Reitens ist ein Fahrradhelm oder ein Reithelm zu tragen. Gerne dürfen Sie den meist besser passenden Fahrradhelm mitbringen, oder einen unserer Leihhelme benutzen. Bei der Auswahl eines Leihhelms sollte stets ein Erwachsener helfen.

An besonders windigen Tagen, welche auf Norderney nicht selten sind, empfiehlt es sich unter dem Helm eine Mütze zu tragen.

Um einen intensiveren Umgang, wie zum Beispiel das Putzen und Satteln von Pferden oder Ponys zu erlernen, können Sie mit uns gerne eine Reitstunde vereinbaren.

 

Sehr gerne bieten wir das Ponyreiten auch für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung an.

 

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Eine vorherige Anmeldung gilt auch für größere Gruppen und Erwachsene.